Zur Startseite
Portalsuche
 

Bücher (Volltext) 'Keiner fühlt...'

 

Hirschfeld, Gerhard; Krumeich, Gerd; Renz, Irina (Hgg.): 'Keiner fühlt sich hier mehr als Mensch...'. Erlebnis und Wirkung des Ersten Weltkriegs, (= Schriften der Bibliothek für Zeitgeschichte; N.F. 1), Essen: Klartext Verlag 1993. 

 

Inhalt

Gerhard Hirschfeld: Vorwort S. 7-10

Gerd Krumeich: Kriegsgeschichte im Wandel

S. 11-24
Wolfgang Mommsen: Der Erste Weltkrieg und die Krise Europas S. 25-42

Bern Hüppauf: Schlachtenmythen und die Kontruktion des "Neuen Menschen"

S. 43-84

Alan Kramer: "Greueltaten". Zum Problem der deutschen Kriegsverbrechen in Belgien und Frankreich 1914

S. 85-114

Bernd Ulrich: "... als wenn nichts geschehen wäre". Anmerkungen zur Behandlung der Kriegsopfer während des Ersten Weltkrieges

S. 115-130

Ute Daniel: Der Krieg der Frauen 1914-1918. Zur Innenansicht des Ersten Weltkrieges in Deutschland

S. 131-150

Stéphane Audoin-Rouzeau: Die mobilisierten Kinder. Erziehung zum Krieg an französischen Schulen

S. 151-174

Menfred Hettling/Michael Jeismann: Der Weltkrieg als Epos. Philipp Witkops "Kriegsbriefe gefallener Soldaten"

S. 175-198

Peter Knoch: Erleben und Nacherleben. Das Kriegserlebnis im Augenzeugenbericht und im Geschichtsunterricht

S. 199-220

Richard Bessel: Die Heimkehr der Soldaten. Das Bild der Frontsoldaten in der Öffentlichkeit der Weimarer Republik

S. 221-241

Susanne Brandt: Kriegssammlungen im Ersten Weltkrieg. Denkmäler oder Laboratoires d'histoire?

S. 241-258

Helmut Trotnow: Der Historiker und das Museum, oder: Wie stelle ich einen Krieg aus? (*1)

S. 259-276

Auswahlbibliographie

S. 277-282
Die Autoren S. 283-285

         

*1)Die in diesem Artikel enthaltene Lithographie "Der heilige Krieg" wurde mit freundlicher Genehmigung der Ernst Barlach Lizenzverwaltung zur Verfügung gestellt. (c) Ernst Barlach Lizenzverwaltung Ratzeburg.


Alle Rechte an Texten, Bildern und sonstigen Inhalten liegen bei Clio-online sowie den jeweiligen Partnern. (C) 2002-2016.